Das Neher „Transpatec“ Klarsicht-Gewebe

Freie Sicht dank Neher Transpatec

Beim Neher Transpatec-Gewebe handelt es sich um ein nahezu unsichtbares Insektenschutzgewebe mit einem sehr hohen Luft- und Lichtdurchlass welches zudem noch äußerst widerstandsfähig ist.

Transpatec wurde von Neher in jahrelanger Forschungsarbeit entwickelt. Das verwendete Hochleistungsgarn ist gerade mal 0,13 Millimeter stark. Der Luftdurchlass des Transpatec-Gewebes ist durch die Beschaffenheit des Fadens um ca. 140 % größer als beim Standard-Fieberglasgewebe was besonders bei geringer Windstärke zum Tragen kommt. Ein zusätzlich eingewebter dritter Faden der nur 0,06 Millimeter im Durchmesser misst sorgt für extreme Stabilität.

Der Vergleich: Ein herkömmliches Gewebe und Neher Transpatec

Das Transpatec Gewebe ist unter Berücksichtigung der notwendigen Gegebenheiten am Einsatzort in fast allen Neher Insektenschutzelementen einsetzbar.